Shabka on air im Radio Ö1

Am 07. Dezember 2018 hat das Ö1 Europa Journal junge Stimmen mit unkonventionallen Ideen besucht. Dabei diskutierte Shabka mit, wie internationale Politik neu und anders gedacht werden kann. Wir freuen uns über unsere air time!

Für uns steht die Frage, wie Politik nicht alleine hinter verschlossenen Türen von Ministerien und in Expertinnengremien, sondern im normalen Alltag entstehen und entwickelt werden kann, schon lange im Vordergrund. Diese Frage versuchen neben Shabka auch andere neu entstandene Organisationen zu beantworten, die von außen oft als “Think-Tanks” bezeichnet werden.  Diesmal durften wir mit ihnen gemeinsam unter anderem die Fragen, wie Außenpolitik für breite Schichten der Bevölkerung verständlich und interessant wird, im Ö1 Europa Journal diskutieren.

Der Beitrag kann unter diesem Link noch bis 14. Dezember 2018 nachgehört werden.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on pocket

Recent activities from Shabka

Shabka zu Gast bei Demokratie 21

„Wer jetzt?“, so nennt sich die Podcast-Reihe der gemeinnützigen Initiative, Demokratie 21, in Wien. Demokratie – ein staatliches System, dessen Grundidee darauf beruht, dass Macht vom Volke ausgeht. Die modernen